Link verschicken   Drucken
 

Gemeindebackhaus Mundelsheim

Vorschaubild

Aufgrund einer herzoglichen Anordnung zur Brandverhütung wurden die Gemeinden im 19. Jahrhundert verpflichtet, Gemeindebackhäuser zu bauen, da beim Backen in den Häusern immer wieder Brände entstanden. Backmeisterinnen sorgten für Ordnung und Sauberkeit und vergaben die Backränge für einen Zeitraum von drei Stunden. Das Backhaus war auch ein Ort regen Informationsaustausches.

 

Auch wenn der Ort einst noch so klei',
Backhäuser hen mr trotzdem drei.
Montag morgens s'Bache b'stelle,
älle Fraue send zor Stelle.
Dia wo die Wocha über bacha wolla,
aus der Backmoistere ihrem Schurz da Rang rausholla.
Mene Link, 1960