Briefwahlunterlagen für die Landtagswahl am Sonntag, 14. März 2021 bequem per Internet

Mundelsheim

Sie erhalten bis spätestens 21.02.2021 Ihre Wahlbenachrichtigung. Diese benötigen Sie im Wahllokal oder um Briefwahlunterlagen zu beantragen.
Die Erteilung eines Wahlscheins kann schriftlich, elektronisch (z.B. per E-Mail, Internet oder Telefax) oder durch persönliche Vorsprache bei der Gemeindeverwaltung 1. OG, Zimmer 4, bis Freitag, 12. März 2021, 18.00 Uhr beantragt werden. Telefonische Anträge und Anträge per SMS sind nicht zulässig.


Sollten Sie Ihre Wahlbenachrichtigung nicht vorliegen haben, können Sie auch formlos per E-Mail an einen Wahlschein beantragen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihre Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort) angeben.


Bitte beachten Sie bei der Briefwahl, dass die Wahlbriefe bis spätestens Sonntag, 14. März 2021, 18.00 Uhr beim Bürgermeisteramt Mundelsheim, Hindenburgstraße 1 (Briefkasten) eingeworfen werden müssen. Wenn Sie die Briefwahlunterlagen mit der Deutschen Post zurücksenden, geben Sie diese bitte rechtzeitig bei der Post auf. Der Versand mit der Deutschen Post ist für Sie kostenlos.


Hinweis: Bei der Landtagswahl am Sonntag, 14. März 2021 wird es nur ein Wahllokal geben – dieses befindet sich in der Käsberghalle, Karl-Epple-Straße 13.

 

Bild zur Meldung: Landtagswahl 2021